5-Jahre-Systemgarantie bei Junkers

Seit mehr als einhundert Jahren ist der Name Junkers Synonym für hochwertige Wärme- und Warmwasserlösungen. Weltweit millionenfach bewährt, überzeugen die Junkers Systemlösungen durch Energieeffizienz und Zuverlässigkeit. Als Unternehmen der Bosch Gruppe legen wir dabei besonderes Augenmerk auf höchste Qualität. Deshalb bieten wir Ihnen nun 5-Jahre-Systemgarantie für alle Junkers Systeme*.

Wenn Sie Interesse an einer effizienten Junkers Wärmelösung haben, fragen Sie uns nach den Junkers Systemen mit 5-Jahre-Systemgarantie. Denn nur für diese Systeme, deren Einzelkomponenten ausschließlich von Junkers sein müssen und die optimal aufeinander abgestimmt sind, erhalten Sie die kostenfreie 5-Jahre-Systemgarantie.

Die Garantie gilt für folgende Produktbereiche:

5-JAHRE-SYSTEMGARANTIE – DIE VORTEILE

  • Die 5-Jahre-Systemgarantie unterstreicht die hohe Bosch Produktqualität und gibt Ihnen über die gesetzlichen Bestimmungen hinaus eine zusätzliche Sicherheit
  • Im Schadensfall können Sie Ihren Anspruch auf die 5-Jahre-Systemgarantie über das Fachhandwerk oder direkt über den Junkers Werkskundendienst (Bosch Thermotechnik GmbH) anmelden
  • Die Systemgarantie umfasst kostenfreie Reparatur bzw. Ersatzteillieferung, Material und Arbeitszeit (innerhalb Deutschlands), Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen

VORAUSSETZUNGEN

  • Die 5-Jahre-Systemgarantie gilt nur für Systeme*, die mindestens aus einem Junkers Wärmeerzeuger, einem Junkers Speicher und systemrelevanten Junkers Zubehören bestehen. Junkers Systeme mit 5-Jahre-Systemgarantie bestehen ausschließlich aus Junkers Komponenten, die nach dem 01.01.2014 gekauft und eingebaut wurden
  • Die 5-Jahre-Systemgarantie gibt es auch für Lösungen mit integriertem Warmwasserspeicher in Verbindung mit Junkers Zubehör, CombiModul ACM-1 in Verbindung mit einer Luft-Wärmepumpe Supraeco SAO-1, Erd-Wärmepumpe Supraeco STM-1 und Junkers Lüftungssysteme (Lüftungsgerät und Zubehör)
  • Die Anlage wurde entsprechend den Junkers Vorgaben für Hydraulik und Elektroverdrahtung (Junkers Extranet unter „Dokumentationen“ oder www.junkers.com/hydrauliken) fachgerecht montiert
  • Die Inbetriebnahme wurde nachweislich durch einen Fachhandwerker oder durch den Junkers Werkskundendienst durchgeführt und protokolliert (Inbetriebnahmeprotokoll)

*Gilt nicht für Heizwert-Systeme